Tegretol

CHF 9.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

rezeptpflichtig, Kat. B

Dieses Medikament gehört zur Liste B und ist daher rezeptpflichtig. Wenn Sie ein ärztliches Rezept haben, müssen Sie uns dieses im Anschluss an die Bestellung per Post senden, damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können. Weitere Informationen

Varianten:

  • 07680297890107
  • 7680297890107
Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat Hilft gegen:... mehr
Produktinformationen "Tegretol"
Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat
Weiterführende Links zu "Tegretol"
Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat mehr
Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat Antiepileptikum, Carboxamid-Derivat

Hilft gegen:

Epilepsie: komplexe oder einfache partielle Anfälle, tonisch-klonische Anfälle, Mischform von Anfällen.
Akute Manie, Dauertherapie der bipolaren Psychose, Alkoholentzugssyndrom, Trigeminusneuralgie, Glossopharyngeusneuralgie.



Vorsicht bei:

Unabhängig der Mahlzeiten.
Epilepsie
Erw.: initial 1–2×tgl. 100–200 mg (ältere Patienten: 2×tgl. 100 mg), langsam steigern auf 2–3×tgl. 400 mg, max. 1600(–2000) mg tgl.
Jugendl., Kinder >4 J.: initial 100 mg tgl., Tagesdosis um 100 mg/Wo. steigern; Erhalt 10–20 mg/kg/Tag; max. Tagesdosis: >15 J.: 1200 mg, 6–15 J.: 1000 mg, 4–6 J.: 35 mg/kg.
Kinder <4 J.: initial 20–60 mg tgl., Tagesdosis um 20–60 mg jeden 2. Tag steigern; Erhalt 10–20 mg/kg/Tag.; max. Tagesdosis: 35 mg/kg.
Manie und Dauertherapie der bipolaren Psychose
400–600(–1600) mg tgl. in 2–3 Gaben.
Neuralgie
Initial 200–400 mg tgl. (ältere Patienten: 2×tgl. 100 mg), langsam steigern auf 3–4×tgl 200 mg; max. Tagesdosis: 1200 mg.
Alkoholentzugssyndrom: «FI».



Anwendung: false
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tegretol"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen