Wala Echinacea Mund- und Rachenspray

Wala Echinacea Mund- und Rachenspray
CHF 18.80 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

apothekenpflichtig, Kat. D

Dieses Medikament gehört zur Liste D und ist daher apothekenpflichtig. Wenn die dieses Medikament bestellen, müssen Sie es in einer unserer Geschäftsstellen abholen. Ansonsten benötigen wir aus rechtlichen Gründen ein ärztliches Rezept. Weitere Informationen
  • 07684847301006
  • 7684847301006
Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Echinacea Mund- und... mehr
Produktinformationen "Wala Echinacea Mund- und Rachenspray"
Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Echinacea Mund- und Rachenspray zur lokalen Behandlung der Mund- und Rachenhöhle bei Entzündungen des Zahnfleisches, der Mundschleimhaut, der Mandeln und der Rachenschleimhaut angewendet werden.
Weiterführende Links zu "Wala Echinacea Mund- und Rachenspray"
Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Echinacea Mund- und... mehr
Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Echinacea Mund- und Rachenspray zur lokalen Behandlung der Mund- und Rachenhöhle bei Entzündungen des Zahnfleisches, der Mundschleimhaut, der Mandeln und der Rachenschleimhaut angewendet werden.

Swissmedic-genehmigte Patienteninformation

WALA Echinacea Mund- und Rachenspray, Spray

WALA Schweiz AG

Arzneimittel auf Grundlage anthroposophischer Erkenntnis

Wann wird WALA Echinacea Mund- und Rachenspray angewendet?

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Echinacea Mund- und Rachenspray zur lokalen Behandlung der Mund- und Rachenhöhle bei Entzündungen des Zahnfleisches, der Mundschleimhaut, der Mandeln und der Rachenschleimhaut angewendet werden.

Was sollte dazu beachtet werden?

Wenn Ihnen Ihr Arzt oder Ihre Ärztin andere Arzneimittel verschrieben hat, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, ob WALA Echinacea Mund- und Rachenspray gleichzeitig angewendet werden darf.

Wann darf WALA Echinacea Mund- und Rachenspray nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werden?

WALA Echinacea Mund- und Rachenspray darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Asteraceen (Korbblütler wie z.B. Arnika, Ringelblume, Sonnenhut etc.).

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

−an anderen Krankheiten leiden,

−Allergien haben oder

−andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Darf WALA Echinacea Mund- und Rachenspray während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Auf Grund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt oder Apotheker bzw. die Ärztin oder Apothekerin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie WALA Echinacea Mund- und Rachenspray?

Falls vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verschrieben, 1-2-mal wöchentlich, bei akuten Entzündungen 3-4-mal täglich bis zu 3 Sprühstösse auf Zahnfleisch oder Mandeln und Rachenring geben. Dose beim Sprühen senkrecht halten und Sprühventil senkrecht herunterdrücken. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn bei der Behandlung eines Kleinkindes/Kindes die gewünschte Besserung nicht eintritt, ist mit ihm ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann WALA Echinacea Mund- und Rachenspray haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von WALA Echinacea Mund- und Rachenspray auftreten: Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Rötungen (bei Zubereitungen mit Korbblütlern wie Arnika, Ringelblume, Sonnenhut etc.). In diesem Fall darf WALA Echinacea Mund- und Rachenspray nicht weiterverwendet werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit ”EXP” bezeichneten Datum verwendet werden.

Bei Raumtemperatur (15 – 25 °C) und ausser Reichweite von Kindern lagern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist in WALA Echinacea Mund- und Rachenspray enthalten?

1 g Sprühflüssigkeit enthält: 100 mg Sonnenhut (Echinacea pallida herba) LA 20%, 100 mg Ringelblume (Calendula officinalis flos) LA 20%, 100 mg Salbeiblätter (Salvia officinalis folium) LA 20%, 10 mg fermentierte Eukalyptusblätter (Eucalyptus globulus e foliis ferm 33d) D1, 10 mg Silbernitrat, wässrige Lösung (Argentum nitricum aquosum) D13, 10 mg Gaumenmandeln, Rind (Tonsillae palatinae bovis) Gl D4, 10 mg Gaumenmandeln, Rind (Tonsillae palatinae bovis) Gl D8, 10 mg Zahnfleisch, Rind (Gingiva bovis) Gl D4, 10 mg Zahnfleisch, Rind (Gingiva bovis) Gl D8.

Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe wie Alkohol und Zitronensäuremonohydrat.

Enthält 18 Vol.-% Alkohol.

Zulassungsnummer

48473 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie WALA Echinacea Mund- und Rachenspray? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

WALA Echinacea Mund- und Rachenspray erhalten Sie in Sprühflaschen zu 50 ml.

Zulassungsinhaberin

WALA Schweiz AG, 3011 Bern

Herstellerin

WALA Heilmittel GmbH, D-73085 Bad Boll/Eckwälden

Diese Packungsbeilage wurde im Dezember 2018 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wala Echinacea Mund- und Rachenspray"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen