Kenacort A 10

CHF 9.20 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

rezeptpflichtig, Kat. B

Dieses Medikament gehört zur Liste B und ist daher rezeptpflichtig. Wenn Sie ein ärztliches Rezept haben, müssen Sie uns dieses im Anschluss an die Bestellung per Post senden, damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können. Weitere Informationen

Varianten:

  • 07680261770145
  • 7680261770145
Systemisches Glukokortikoid Systemisches Glukokortikoid Hilft gegen: Als Ergänzung zur... mehr
Produktinformationen "Kenacort A 10"
Systemisches Glukokortikoid
Weiterführende Links zu "Kenacort A 10"
Systemisches Glukokortikoid mehr
Systemisches Glukokortikoid Systemisches Glukokortikoid

Hilft gegen:

Als Ergänzung zur Basistherapie.
Systemische Therapie:
schwere allergische Erkrankungen, Dermatosen, rheumatische Erkrankungen, Kollagenosen.
Lokale Therapie: dermatologische Erkrankungen, akute Schübe von rheumatischen Erkrankungen, Entzündungen des Bewegungsapparates «FI».



Vorsicht bei:

I.v., intrathekal, epidural; A 10: Neugeborene; A 40: <12 J., <16 J. (i.m.).
Ausser Notfall: psychiatrische Erkrankungen, Herpes simplex, Herpes zoster, Varizella, frische Impfkomplikationen, ca. 8 Wo. vor und bis 2 Wo. nach Impfung, Amöbeninfektion, systemische Mykose, Magen-Darm-Ulzera, Poliomyelitis (ausser bulbärencephalitische Form), Lymphome nach BCG-Impfung, Osteoporose, Glaukom, Schwangerschaft «FI», Stillzeit.



Anwendung:

Systemische Therapie
>16 J.: A 40: i.m. intraglutäal: 40–80 mg, evtl. nach frühestens 4 Wo. wiederholen, saisonale Allergien: 1×/J. 40 mg.
Lokale Therapie
Intraartikulär: A 10/A 40: >12 J.: kleine Gelenke: bis zu 10 mg, mittelgrosse Gelenke: 20 mg, grosse Gelenke: 20–40 mg, Gesamtmenge: max. 80 mg, evtl. nach frühestens 2 Wo. wiederholen; <12 J.: max. 10 mg tgl.
Intrafokal: A 10/A 40: mit NaCl 0,9% verdünnen, evtl. mit einem Lokalanästhetikum: >12 J.: bis zu 10–40 mg, evtl. nach frühestens 2 Wo. wiederholen; <12 J.: max. 10 mg tgl.
Subläsionale Unterspritzung in der Dermatologie: A 10: 1 mg/cm2, Erw.: max. 30 mg tgl., Keloid: unverdünnt in das Narbengewebe spritzen, evtl. nach frühestens 2 Wo. wiederholen; <12 J.: max. 10 mg tgl.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kenacort A 10"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen