Herceptin

CHF 744.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

rezeptpflichtig, Kat. A

Dieses Medikament gehört zur Liste A und ist daher rezeptpflichtig. Wenn Sie ein ärztliches Rezept haben, müssen Sie uns dieses im Anschluss an die Bestellung per Post senden, damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können. Weitere Informationen

Varianten:

  • 07680550650042
  • 7680550650042
Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2) Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2)... mehr
Produktinformationen "Herceptin"
Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2)
Weiterführende Links zu "Herceptin"
Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2) mehr
Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2) Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2)

Hilft gegen:

HER2-positives metastasierendes Mammakarzinom: als Monotherapie (mit vorausgegangener Chemotherapie); in Kombination mit Paclitaxel oder Docetaxel (ohne vorausgegangene Chemotherapie); in Kombination mit einem Aromatasehemmer bei postmenopausalem Hormonrezeptor-positivem Mammakarzinom (ohne vorausgegangene Chemotherapie).
HER2-positives Mammakarzinom im Frühstadium: in Kombination mit Paclitaxel oder Docetaxel nach Doxorubicin und Cyclophosphamid; mit Docetaxel und Carboplatin; nach Chirurgie, Chemo- und evtl. Radiotherapie; in Kombination mit neoadjuvanter Chemotherapie gefolgt von adjuvantem Herceptin bei lokal fortgeschrittenem Mammakarzinom oder Tumoren >2 cm.
HER2-positives metastasierendes Adenokarzinom des Magens oder des gastroösophagealen Überganges in Kombination mit Capecitabin oder 5-FU und Cisplatin.



Vorsicht bei:

Gleichzeitig mit Anthracyclinen (ausser neoadjuvante Behandlung bei chemotherapienaiven Patienten), Ruhedyspnoe. Fortpflanzung bei der Frau (bis 7 Mon. nach Therapie), Schwangerschaft «FI», Stillzeit.



Anwendung:

I.v. Inf. initial über 90 Min., dann evtl. über 30 Min.
Rekonstitution (Endkonzentration: 21 mg/ml): 150 mg: mit 7,2 ml Wasser für Inj.; 440 mg: mit 20 ml Lösungsmittel; Weiterverdünnung in 250 ml NaCl 0,9%.
Metastasierendes Mammakarzinom: >18 J.: initial 4 mg/kg, dann 2 mg/kg/Wo., alternativ: initial 8 mg/kg, dann 6 mg/kg alle 3 Wo. bis zur Krankheitsprogression.
Mammakarzinom im Frühstadium: >18 J.: initial 4 mg/kg, dann 2 mg/kg/Wo. oder initial 8 mg/kg, dann 6 mg/kg alle 3 Wo. während max. 1 J. oder bis zum Rezidiv; Monotherapie nach kombinierter Chemotherapie: 6 mg/kg alle 3 Wo. während max. 1 J. oder bis zum Rezidiv.
Magenkarzinom: >18 J.: initial 8 mg/kg, dann 6 mg/kg alle 3 Wo. bis zur Krankheitsprogression.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Herceptin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen